Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Youth Cultures and Discussion

20. November · 17:30 - 20:00

Überall in den Medien und in der Politik gibt es derzeit Diskussionen über Rassismus. Und in Tübingen, der kleinen grünen Idylle, alles wunderbar? Rassismus und Diskriminierung sind auch hier Alltag für viele Menschen. An diesem Abend stehen diese Alltagserfahrungen im Fokus. Diskutiert werden unter anderem Probleme bei der Wohnungs- oder Arbeitsplatzsuche oder die folgenschwere Kriminalisierung und Stigmatisierung Schwarzer Menschen in Tübingen. Wie kann die geforderte Integration funktionieren, wenn rassistische Vorstellungen Menschen in diskriminierende Kategorien presst? Lösungen und ein Bewusstsein für diese Themen müssen her! Wie kann also Allyship und echte Solidarität aussehen und wirken?
An diesem Abend werden die Stimmen von Betroffenen gehört und haben unhinterfragt ihren Platz. An diesem Abend werden unsere Erfahrungen für die Mehrheitsgesellschaft sichtbar gemacht.
Umrahmt wird die Veranstaltung von westafrikanischer Kora-Musik.

Die Veranstaltung wird von Tübingen aktiv gegen Diskriminierung (TAKT) gefördert. Ein Projekt der Universitätsstadt Tübingen und adis e.V. – TAKT wird als „lokale Partnerschaft für Demokratie“ im Rahmen des Programms „Demokratie leben!“ gefördert.

Eintritt frei

Corona-Hinweis:

Ihre Gesundheit ist uns wichtig. Wir bitten Sie deshalb, folgendes zu beachten: Bitte erscheinen Sie  frühzeitig und halten Sie das Eintrittsgeld möglichst passend bereit. Einlass ist jeweils ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Um den Corona-bedingten Sicherheitsabstand einhalten zu können, haben wir die Besucherkapazität des Club Voltaire stark reduziert. Alle Sitzplätze werden vor der Veranstaltung desinfiziert. Bis zur Einnahme Ihrer Plätze besteht Maskenpflicht.

Kartenreservierungen:

Damit Sie trotz der Abstands-Regel mit Ihren Partnern und Bekannten zusammensitzen können, werden wir individuell bestuhlen, und bitten deshalb um verbindliche Kartenreservierung. Bitte senden Sie hierzu eine Email mit Angabe der Anzahl der gewünschten Plätze und den Namen der Gäste an buero@club-voltaire.net . Die Plätze werden von Reihe 1 an aufsteigend in Reihenfolge des Eingangs der Reservierung vergeben. Restkarten gibt es jeweils ab 30 min. vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse.

Details

Datum:
20. November
Zeit:
17:30 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Club Voltaire
Haaggasse 26b
Tübingen, 72070 Deutschland

Veranstalter

Club Voltaire