Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tone Gallery  „Do Albert Mangelsdorff“

8. Februar · 20:30

Vier hochklassige Jazz-Instrumentalisten mit reicher Erfahrung haben sich im Rhein-Neckarraum zur Tone Gallery zusammengetan, einem Quartett, das sich mit dem Werk namhafter Jazzgrößen auseinandersetzt. Bei diesen Verbeugungen vor den Großmeistern geht es darum, einzutauchen in die jeweiligen Kompositionen, Strukturen und Aussagen. „Do Albert Mangelsdorff“ heißt das aktuelle Programm, das sich dem großen Pionier und Innovator an der Posaune aus Frankfurt widmet. Mangelsdorff hatte bei Soloauftritten vor allem durch seine mehrstimmig gespielten Kompositionen und Improvisationen Weltruhm erlangt. Tone Gallery arbeitet – selbst ohne Posaune – mit der Essenz des Mangelsdorff`schen Werkes. Steffen Weber am Saxofon und Bastian Ruppert, Gitarre, mit Rhythmusgruppe Hans Glawischnig am Bass und Schlagzeuger Holger Nesweda vereinen Spielfreude, Bigband-Erfahrung und Lust am Experimentieren. „Die Klangwirkungen, die dem großartigen Quartett gelingen, wirken wie feingeschliffene Klangedelsteine aus Mangelsdorffs originalem Rohmaterial.“ (Wolfgang Sandner, FAZ)

Steffen Weber (sax)
Bastian Ruppert (git)
Hans Glawischnig (b)
Holger Nesweda (dr)

Eintritt: 15 €, Schüler/Studenten: 5 €
Die Zuschaueranzahl im Club ist beschränkt.

Kartenreservierung: www.jazzclub-tuebingen.de

Details

Datum:
8. Februar
Zeit:
20:30
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Club Voltaire
Haaggasse 26b
Tübingen, 72070 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Jazzclub Tübingen