Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Peter Lehel Finefones „Pearls of Pop”

2. Oktober · 20:30

Ein ganz besonderes Klang- und Groove-Erlebnis bietet das Ensemble Finefones Saxophone Quartet.

Der Wohlklang und die Vielfältigkeit des Saxophons wird hier in vierfacher Form mit den subtilsten Facetten von Klangkultur und Energie auf das Feinste zelebriert. Die ganze Saxophonfamilie pur, ohne Schlagzeug und Harmonieinstrument, groovt, tönt und improvisiert in mitreißenden Arrangements und Kompositionen von Peter Lehel. Bei dem Konzert in Tübingen wird das Programm der aktuellen CD „Pearls of Pop“ zu hören sein, für das Peter Lehel Rock- und Popklassiker für das Quartett arrangiert hat. Die Vorlagen werden in der für Finefones typischen Art und Weise um Improvisationsparts, Grooves und neu hinzugefügte Teile erweitert. Eine besondere Herausforderung ist es, Energie und Power von Bands wie Deep Purple und Led Zeppelin für 4 Saxophone umzusetzen. Spannend ist es auch, die mystische und dunkle Atmosphäre der beiden Titel von Aerosmith und Soundgarden zu treffen. Die Leichtigkeit und die Melodienvielfalt der teilweise ohnehin Saxophon affinen Titel von Supertramp, Sadé und Beatles sind für die Finefones vertrautes Terrain, ebenso wie der funky groove beim Doors- Klassiker.

Peter Lehel (ss)

Olaf Schönborn (as)

Christian Steuber (ts)

Pirmin Ullrich (bar)

www.peterlehel.net

Youtube Playlist FineFones Saxophone Quartet

 

Eintritt: 18 €, Schüler/Studenten: 8 €

Kartenreservierung: www.jazzclub-tuebingen.de
Die Zuschaueranzahl im Club ist beschränkt. Wir bitten deshalb um verbindliche Kartenreservierung.

Details

Datum:
2. Oktober
Zeit:
20:30
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Jazzclub im Club Voltaire
Haaggasse 26b
Tübingen, 72070
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Jazzclub Tübingen