Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pauline Ruhe und Peter Wilhelm

15. Februar · 20:30

Der Jazz an sich ist die klarste und schönste Form von Gefühlen. Wenn die Stimme von Ella, Julie oder Nina auf alten Schallplatten erklingt, fühlt man einfach den Schmerz und die Liebe, durch die die schönsten und intensivsten Songs aller Zeiten entstanden sind. Begleitet von Musikern, die verstanden haben, um was es geht. Die auf ihrem Instrument nichts als das Leben selbst spielen und zusammen mit den Stimmen der Sängerinnen Jazz- Standards performen, die niemand je wieder vergessen wird, der sie gehört hat.
Jazzstandards, die auf rockige Gitarrensounds treffen, gefühlvolle Balladen und Soul, der groovt! Die Sängerin Pauline Ruhe interpretiert neben populären Songs von Norah Jones, Paul McCartney oder Etta James, auch Standards aus längst vergangenen Zeiten, die mitreißen. Der rote Faden, der sich durch das Programm und die Auswahl der Stücke zieht, ist der Klang einer Gitarre und einer Stimme, die eine Intensität hervorbringen, die tief in die Seele geht. Der Stuttgarter Gitarrist Peter Wilhelm weiß, was es bedeutet, den Purismus in der Musik zu finden, einen perfekten Zusammenklang von Stimme und erdender Gitarre zu balancieren. Er begleitet die gefühlvolle Stimme der Sängerin mal mit rockiger E- Gitarre, mal mit sanften Akustikklängen, alles mit einer Perfektion, die auf der Leidenschaft zur Musik gründet.

Eintritt: 12.-, erm. 8.-

Details

Datum:
15. Februar
Zeit:
20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Club Voltaire
Haaggasse 26b
Tübingen, 72070 Deutschland

Veranstalter

Club Voltaire