Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Felix Schrack Quartett – „Songs and Thoughts“

2. November · 20:30

Album Release: „Songs and Thoughts“ heißt das neue Album von Felix Schrack und seinem Quartett. „Dreaming for Peace“ oder mit „Malu“ und „Levis Blues“ zwei den eigenen Kindern gewidmete Stücke stehen für eine wunderbare Mischung aus sehr persönlichen Geschichten und Gedanken. Im Tübinger Club Voltaire beginnt die Album-Release-Tour des Quartetts. Die Musik ist eine Mischung aus Modern Jazz, Avantgarde und neuen, eigenen Sounds, die sich sehr effektvoll, aber keinesfalls aufdringlich zu einem groovenden Ganzen entfalten. Neben Schlagzeuger und „Songwriter“ Felix Schrack sind der international erfolgreiche Joel Locher am Bass (u. a. mit Gismo Graf und Gee Hye Lee unterwegs) und Martin Sörös (Dr. Syros) am Piano auf der Bühne. Die Tübinger Sängerin Pauline Ruhe besticht durch ihren ausdrucksstarken, differenzierten und auch sehr feinfühligen Gesang. „Starke Akzente setzende Drums“ bescheinigt Jazzthing dem Stuttgarter Schlagzeuger Felix Schrack; und weiter: „elegante Rhythmik … im spannenden Kontrast zu starken Beats“. Ob Schrack im klassischen Jazztrio, mit Alphornbläsern oder jetzt mit eigenen Songs und einer Sängerin auftritt: Der versierte und sympathisch-zurückhaltende Drummer steht immer für Spielfreude und neue Ideen.

Pauline Ruhe (voc)
Martin Sörös (p)
Joel Locher (b)
Felix Schrack (dr)

www.felixschrack.de

Eintritt: 15 €, Schüler/Studenten: 5 €

Die Zuschaueranzahl im Club ist beschränkt. Kartenreservierung: www.jazzclub-tuebingen.de/programm/veranstaltungen-jazzclub

Details

Datum:
2. November
Zeit:
20:30
Veranstaltungskategorien:
, ,