Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„FEHLER 404: NOT FOUND“

28. Januar · 20:00 - 22:00

SOLODUOTRIO – Neue Töne aus der Quarantäne
In dieser einmaligen Konzertreihe präsentiert der Club Voltaire zwischen dem 11.9.2021 und dem 19.2.2022 kreative Künstler*innen, die in der Zeit der Corona-Lockdowns Solo-, Duo- und Trio-Programme entwickelt haben. Sie sind Zeugnisse einer ganz besonderen Zeit. Das außergewöhnliche Programm reicht von Singer/Songwriter, Jazz, Neue Musik, Experimentelle Musik über Worldmusic bis zur Literaturperformance.

Alte Musik trifft auf Neue Musik
Andrea Conangla (Stimme und Performance) und Reto Weiche (e-Gitarre) bringen im Club Voltaire ihre künstlerischen Reflexionen über die Gegenwart ein. In einer improvisatorischen Begegnung treffen Ideen aufeinander und lösen sich wieder, umschwirren einander, verhaken sich und reißen ab. Menschliche Stimmbänder treffen auf Stahlsaiten, Klänge auf Geräusche, Analoges auf Digitales, Neues vermischt sich mit Altem. Experimentierfreudig widmen sich die beiden Künstler*innen der Verschiedenartigkeit der erklingenden Musiken und gebrauchten Medien oder Instrumente. Alte Musik wird in neue Kontexte gesetzt, neue Musik entsteht aus dem Stegreif und beides verschwimmt ineinander. Ein facettenreiches Experiment zwischen künstlerischer Intervention, komponierter und improvisierter Musik.

Andrea Conangla / Stimme
Reto Weiche / E-Gitarre

Die beiden Künstler*innen werden jeweils eine 20-minütige Solo-Performance und einen 20-minütigen Teil gemeinsam vorbereiten.  Der gemeinsame Teil wird eine Adaption für E-Gitarre und Stimme von Dowlands‘ alten Liedern sein.

Eintritt: 15.- / erm. 10.-

Link zum Livestream

Die Reihe wird gefördert vom Land Baden-Württemberg.

Details

Datum:
28. Januar
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Club Voltaire
Haaggasse 26b
Tübingen, 72070 Deutschland

Veranstalter

Club Voltaire