Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

CD-Präsentation

19. Februar 2022 · 20:00 - 22:00

SOLODUOTRIO – Neue Töne aus der Quarantäne
In dieser einmaligen Konzertreihe präsentiert der Club Voltaire zwischen dem 11.9.2021 und dem 19.2.2022 kreative Künstler*innen, die in der Zeit der Corona-Lockdowns Solo-, Duo- und Trio-Programme entwickelt haben. Sie sind Zeugnisse einer ganz besonderen Zeit. Das außergewöhnliche Programm reicht von Singer/Songwriter, Jazz, Neue Musik, Experimentelle Musik über Worldmusic bis zur Literaturperformance.

Fried Dähn, E-Cello
Thomas Maos, Gitarre, Pedale
Nach jeweils einer Soloplatte haben sich die beiden Tübinger Musiker zusammengetan, um statt Festivalorganisation und Kuratorentätigkeit wieder ein gemeinsames musikalisches Projekt zu starten und ein Duo-Album aufzunehmen, welches Anfang 2022 erscheinen wird.
Zwischen Neopop und Experimental, Elektro-Indie und Neuer Musik lassen die beiden Klangkünstler ihrer Phantasie freien Lauf und überraschen mit einem Mix von der gefühlvollen Ballade über experimentelle Klangskulpturen bis zu heftig rockenden und ekstatischen Kompositionen.

Fried Dähn und Thomas Maos haben das internationale CAMP-Festival ins Leben gerufen und waren damit in ganz Europa unterwegs.

www.elektrogitarre.de
https://www.friedstyle.com/de/

 

Eintritt: 15.- / erm. 10.-

Die Reihe wird gefördert vom Land Baden-Württemberg.

Details

Datum:
19. Februar 2022
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Club Voltaire
Haaggasse 26b
Tübingen, 72070 Deutschland

Veranstalter

Club Voltaire