Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bastian Stein Trio

1. Juni · 20:30 - 22:30

Die Wanderung der Aale von der Sargassosee bis in die europäischen Flüsse ist faszinierend und rätselhaft. Für den Wahl-Kölner Trompeter Bastian Stein ist sie vergleichbar mit der Improvisation im Jazz. „Wenn das Ganze nicht von selbst funktioniert, dann funktioniert es eigentlich schon gar nicht mehr“, sagt er und hat sein aktuelles Album „An Eels Trip“ genannt. Eingespielt mit den beiden langjährigen Wegbegleitern Phil Donkin am Bass und Schlagzeiger James Madden, wurde es 2020 veröffentlicht und ist sowas wie der Studio-Baukasten für die Live-Konzerte. Filigrane Kompositionen, transparentes Spiel, die Band ohne Harmonieinstrument hat viel Platz für alle Mitspieler. „Eine Kreativ-Werkstatt, die ständig fordert, trägt, drängt und jede Menge Räume öffnet …“ (Jazz Podium). Bastian Stein ist in Heidelberg geboren, in einer Künstler- und Musikerfamilie in Wien aufgewachsen und lebt seit 2013 in Köln. Er hat mit Pablo Held, Johannes Enders oder Tobias Backhaus gespielt und aufgenommen, war auch in großen Formationen, u.a. der hr- und der NDR-Bigband zu hören und lehrt an der Hochschule Stuttgart Jazz-Trompete. Das Konzert des aktuellen Trios lädt ein zum aufmerksamen Zuhören und verspricht Genuss: „souveräne stilistische Geschlossenheit … Jeder hört auf jeden … jeder gibt jedem Raum.“ (Jazzthetik)

Bastian Stein (tr)
Phil Donkin (b)
James Madden (dr)

https://bastianstein.com/de/
https://bastianstein.bandcamp.com/

Eintritt: 15 €, Schüler/Studenten: 5 €

Kartenreservierung: www.jazzclub-tuebingen.de/programm/veranstaltungen-jazzclub

Für das Konzert gilt: 2G

Details

Datum:
1. Juni
Zeit:
20:30 - 22:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Club Voltaire
Haaggasse 26b
Tübingen, 72070 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Jazzclub Tübingen