Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Andreas Reichel Quartett

9. Februar · 20:30 - 22:30

Jazz für Kopf & Körper: Achim Reichel und seiner aktuellen Band ist der Swing in ihrer Musik wichtig. In Eigenkompositionen und mit Highlights aus der Jazzgeschichte zeigen sie, dass Jazz virtuos und einfühlsam ist, aber auch in die Beine geht. In seiner Teenagerzeit (Reichel spielt da noch in der Blaskapelle) lernt der 1992 geborene Saxofonist aus der Südwestpfalz via World Wide Web Cannonball Adderley, Charlie Parker und John Coltrane kennen. Jazz wird zu seinem Ding, er spielt in Sessions und Bands, studiert Saxofon an der Musikhochschule Stuttgart und erspielt sich einen Namen in der Stuttgarter Szene. Aktuell ist er mit dem Pianisten Nicolai Daneck unterwegs, der auch über die Jazzszene Baden-Württembergs hinaus bei Auftritten und CD-Produktionen (u. a. mit Matthias Daneck und Alberto Menéndez) von sich reden macht. Mit im Quartett sind mit verlässlichem Grundgroove der Bassist Jan Dittmann und Johannes Hamm, der derzeit Jazz Performance in New York studiert, am Schlagzeug. Das Andreas Reichel Quartett ist jung, lebendig und sorgt für Beweglichkeit.

Andreas Reichel (as)
Nicolai Daneck (p)
Jan Dittmann (b)
Johannes Hamm (dr)

www.andreasreichel.de/

Eintritt: 15 €, Schüler/Studenten: 5 €

zur Kartenreservierung

Es gilt die tagesaktuelle Corona-Verordnung

Details

Datum:
9. Februar
Zeit:
20:30 - 22:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Club Voltaire
Haaggasse 26b
Tübingen, 72070 Deutschland

Veranstalter

Jazzclub Tübingen