Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Afrikanischer Abend mit Kaira Percu und vielen Gästen

6. November · 20:00 - 23:30

Internationales kulturelles Herbst Fest – afrikanisches Konzert mit Kaira Percu, Pape Samory Seck und weiteren Künstlern
Umrahmt wird das afrikanische Konzert von Kaira Percu bestehend aus den Künstlern Aly Bayo (Percussion), Kandara Diabaté (Kora) und Papis Dahaba (Percussion). Der Name der Band um Bayo Sora e.V. – Gründer Aly Bayo bedeutet „Friedliche Trommeln“ und dafür steht die Band. Kaira Percu begeistert seit Jahren Fans westafrikanischer Musik und setzt sich aktiv für den Frieden und die Völkerverständigung ein. „Lasst uns voneinander lernen“.

Der Abend nimmt uns mit nach Senegambia. Zu Beginn wird die Arbeit von Bayo Sora e.V. vorgestellt. Bayo Sora e.V. ist ein ehrenamtlicher Verein aus Kusterdingen, dessen Vorstand, Aly Bayo, auch die Band Kaira Percu leitet. Wir engagieren uns stark im Bereich Fluchtursachenbekämpfung und Friedensmediation mit Fokus auf die Casamance im Senegal. Der Verein agiert vor Ort als Insider Mediator und bringt die Konfliktparteien bei einer jährlich stattfindenden Friedenskonferenz zusammen.
Mehr Infos unter www.bayosora.com

Im Anschluss an die Vorstellung der Projektarbeit des Vereins gibt es für die Teilnehmer*innen des Trommel Workshops vom 05.11.21 die Gelegenheit, ihr Können auf der Bühne zu präsentieren.
Die extra anreisenden Special Guests Pape Samory Seck (Percussion),
Bantan Cissokho (Gesang) und Helene Sagna (Tanz)  werden Sie zusammen mit Kaira Percu mit traditionell senegambischer Musik verzaubern. Freuen Sie sich auf unvergleichlichen afrikanischen Musikgenuss!

Eintritt: 12.- €, erm. 8.-
Gerne Spenden für Bayo Sora e.V.

 

 

 

 

Gefördert durch:  

Details

Datum:
6. November
Zeit:
20:00 - 23:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Club Voltaire
Haaggasse 26b
Tübingen, 72070 Deutschland

Veranstalter

Club Voltaire