Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die kleine Galerie im Club

16. Mai · 15:00 - 18:00

Bilder von Ingrid Swoboda zum Thema „Unerwartet?“

   Ingrid Swoboda zeigt ihre Werke seit 1992 bei Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen, sie ist seit 1994 Mitglied der GEDOK Reutlingen und hat seit 1995  ihr Atelier in der Alten Spinnerei  Wannweil.
Techniken: Malerei, vorwiegend Acryl auf Papier und Leinwand, Mischtechniken, Collage, Fotographie, Illustration.

„Kunst ist für mich eine Möglichkeit das Unsagbare, das noch nicht bewusst Gesehene zu vermitteln, bewegt sich zwischen Innen und Außen.
Meine aktuellen Themen sind Bilder, die den Aufruhr und das Chaos der Welt versuchen zu begreifen. Sie sollen Asyl  geben für Ungelöstes, Schwebezustände im Graubereich verankern und Standpunkte finden um der Konturlosigkeit Grenzen zu setzen. Die Umsetzung in abstrakte Malerei und Zeichnung, die Reduzierung auf das Wesentliche, ist immer wieder auch der Versuch, Chaos, Spannung und Stille auszuhalten. Jede Komposition fixiert und macht  etwas sichtbar, ermöglicht aber individuelle Begegnungen.“

www.ingrid-swoboda.de / Ateliers in der Alten Spinnerei, Wannweil
Vita
Geboren in Neu-Ulm, lebt seit 1972 in Tübingen und Reutlingen, bis 1981 Ausbildung und Studium
seit 1987 intensive Auseinandersetzung mit Kunst und Aneignung künstlerischer Techniken (Auswahl):
1990 bis 93 Kunstschule Filderstadt, 6 Sem. Zeichnung und Malerei (Hannes Steinert)
2001 Akademie Irsee, Buchillustration (Sophie Brandes)
2002 Akademie Irsee, Malerei (Thomas Lange)

seit 1992 Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen
seit 1994 Mitglied der GEDOK Reutlingen
seit 1995 Atelier in der Alten Spinnerei, Wannweil

„Die kleine Galerie“ findet bis auf Weiteres statt im Rahmen der Einschränkungen im Kulturbetrieb. In loser Folge präsentieren wir bildende Künstlerinnen und Künstler aus der Region.
In die Ausstellung kommt man/frau durch den normalen Eingang in den Club Voltaire an der Vorderseite des Gebäudes. Der Ausgang befindet sich in der Notausgangstür an der Längsseite, engen Begegnungen mit anderen BesucherInnen kann also leicht aus dem Weg gegangen werden. Immer nur ein/e Besucher/in oder ein Paar bekommen Einlass. Eine klassische Vernissage kann leider zur Zeit nicht stattfinden.

Geöffnet von Freitag, 15. Mai bis Sonntag 17. Mai und Donnerstag, 21. Mai bis Sonntag 24. Mai.

An den Öffnungstagen geöffnet von 15.00 bis 18.00 Uhr. Eintritt frei.

 

Details

Datum:
16. Mai
Zeit:
15:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Club Voltaire
Haaggasse 26b
Tübingen, 72070 Deutschland

Veranstalter

Club Voltaire