6 Gedanken zu „Osterkalender 01.04.2021“

  1. Nochmal für den Ebe Hermann:
    Ehrlich, ich versteh das nicht.
    Es ist was faul an der Geschicht‘.
    Vor vierzig Jahr‘???
    Die Oma noch keine Oma war!!!
    Da war die jung und knackig frisch,
    Sprang über Schaukel, Bänk und Tisch.
    Und Ebe? War der auch schon da?
    Vor vierzig Jahr?

  2. Dem Ebe Hermann ein großes Danke-schön für diese Ermutigung!
    Und dem Club Voltaire immer wieder Danke für diese Oster-Eier-Idee, die mich neugierig manchmal schon um Mitternacht ans Türchen treibt.

  3. Die Oma hat das recht gemacht:
    Wenn s in den Knochen knirscht und kracht,
    Und zur Qual wird unser Leben
    Gilt’s nach Neuem hinzustreben!
    Das alte Hirn darf nicht ermüden,
    Ersatz-Ideen auszubrüten.
    Ein Vorbild – wie s die Oma macht –
    Drum auch für MICH der Frühling lacht.

    1. Jetzt ist meine Oma schon vier Jahrzehnt auf der Bühne, aber ein Gedicht hat sie noch nie bekommen. Ich hab‘s ihr gleich vorgetragen und sie hat sich riesig darüber gefreut. Vielen Dank!

  4. Das ist einfach schön in diesen Tagen. Wie ermutigend, weil ich auch innerlich so eine Oma bin oder sein möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.