Die Teufelsinsel

Buchvorstellung mit Marcus Hammerschmitt und Michael Raffel

Thomas Weber war früher Polizist; Journalist wurde er, um „das Böse auch einmal aus einer anderen Perspektive zu sehen“, wie er sagt. Und als Journalist soll er die Teufelsinsel besuchen, eine Strafkolonie des Wohlfahrtsausschusses, der seit einigen Jahren anstelle der UNO Weltrecht durchzusetzen versucht. Aber das bloße Beobachten und Berichten ist nicht ganz einfach, wenn man unter die Massenmörder fällt.

Schreibe einen Kommentar